Direkt zum Inhalt

10 Kulturpraktiken in Studio Present

Unsere Entwickler müssen konzentriert, entspannt und mit einem Lächeln im Gesicht zur Arbeit kommen. Unser Ziel ist es, die Umgebung so zu gestalten, dass sie so gut wie möglich Zuhause sind.

Ich bin ein User Experience Designer. Aus diesem Grund kümmere ich mich auch um die Erfahrung meiner Mitarbeiter am Arbeitsplatz. Es gibt also 10 kulturelle Dinge, auf die ich stolz bin.

01.Motivation

Es ist normal, dass wir manchmal ein anspannendes Projekt haben oder Dinge in der Programmierung nicht gut laufen. Natürlich gibt es immer einen schwierigen Kunden von Zeit zu Zeit.

Die Kernmitglieder unseres Unternehmens sind bestrebt, die Atmosphäre angenehmer zu gestalten. Dazu verwenden wir verschiedene Unterhaltungstechniken. Auf diese Weise ist es uns gelungen, unser Team zu erweitern und die besten Mitarbeiter zu halten. 

Ob Sie ein Junior- oder in einer Manager-Position sind, es ist gut sich und andere Mitarbeiter motivieren zu können. Wenn sich jemand um Sie kümmert, haben Sie mehr Selbstvertrauen. Der Job ist einfacher und die Qualität der Arbeit steigt.

Also nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie was wir tun, um unser Team zu motivieren.

02. Länge der Tage

Unsere Arbeitszeiten sind halb flexibel. Sie müssen 8 Stunden am Tag arbeiten, aber Sie können es sich aussuchen ob Sie im Büro um 6, 7, 8, oder sogar um 9 da sein möchten. Wichtig ist dabei, dass wir eine gewisse Überlappung der Arbeitszeit mit anderen haben.

Wir ermöglichen es den Leuten früher zu kommen, damit diese den Nachmittag länger für sich haben. Für Sport, Spaziergänge in der Natur, oder ein paar andere private /familiäre Dinge.

Besonders wichtig ist dies in der Winterzeit, wenn die Tage kürzer werden.

Jemand hat sich darauf eingestellt früh am Morgen mit der Arbeit zu beginnen. Jemand anderes versucht es immer noch und nur wenige Leute können es einfach nicht schaffen so früh zu arbeiten, aber das ist in Ordnung.

Studio Present - Eislaufen

03. Früchte, Brot, Kaffee und Gemeinschaftsessen

Das Unternehmen stellt Obst, Brot, Kaffee und Getränke kostenlos zur Verfügung.

Irgendwann kann die Woche vergehen, ohne dass eine Person mit einer anderen gesprochen hat. Das ist normal, sie können in verschiedenen Sektoren gewesen sein. Aus diesem Grund haben wir eine soziale Komponente gepflegt

Wir gehen Essen. Wenn jemand Geburtstag hat, wenn ein großes Projekt startet oder wenn es keinen offensichtlichen Grund gibt.

Das Essen kann in unserem Büro oder irgendwo in der Natur stattfinden. Es gibt keine strenge Regel dafür, aber es geschieht etwa 15 Mal im Jahr.

Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, im Freien zu essen oder ihr Essen in der Büroküche zuzubereiten. Dieser Ort ist der beste, um Ihre Batterien für den Rest des Tages aufzuladen. Es wird immer wieder über aktuelle Shows, Nachrichten, Politik gesprochen. Ein wesentlicher Bestandteil davon ist viel zu Lachen.

Studio Present - alljährliches Dinner

04. Musik & Trink-freitag

Wenn es Freitag wird, ist die Musik an. Wir haben eine gemeinsame YouTube liste, damit jeder seine Lieblingslieder einbringen kann.

Wir haben dabei nur eine Regel: Wenn jemand fragt ob ein Song entfernt werden könnte, wird er entfernt. Es liegt vielleicht am Genre oder es passt einfach nicht für Kunden.

Besonders in der Sommerzeit, so um 14:00 Uhr servieren wir Bier, Shots oder Saft. Aber nur ein oder 2 Drinks und so starten wir unser Wochenende.

Studio Present - Fusel am Freitag

05. Sommerzeit

Der Großteil unserer Mitarbeiter mögen den Sommer und das Schwimmen.

Wenn es einen heißen Tag gibt, machen wir früher Feierabend und fahren zum nächstgelegenen SPA & Wellnesscenter.

Schwimmen, Sauna und Wasserrutschen entspannen die Menschen. Wir haben Zeit über Dinge zu sprechen die nicht nur beruflich sind, sondern auch für bessere Beziehungen dienen und die Möglichkeit bieten die anderen besser kennenzulernen.

Studio Present - Sommerzeit, Cocktails!

06. Unterschiedliche Arbeitstypen

Wenn Sie in einer Projektmanagement-Rolle sind, versuchen Sie Aufgabentypen zu mischen die Sie an Personen weitergeben. Es ist gut für Sie, nicht die ganze Zeit in ihrer Komfortzone zu sein und manchmal die Routine zu ändern.

Auch mit verschiedenen Arten von Aufgaben lernen Entwickler neue Fähigkeiten. Das ist sowohl für das Unternehmen als auch für das individuelle Erfahrungsschatz gut und wichtig.

07. Kurse für “Normalos”

Letztes Jahr haben wir für unsere Marketingabteilung eine After-Work-Schulung durchgeführt. Das Ziel war ein Basiswissen für HTML und CSS. Sie bearbeiten immer Texte in WYSIWYG-Editoren. Manchmal müssen sie in den Quellcode gehen, um etwas zu ändern. 

Der nächste Kurs wird sich mit Photoshop befassen. Wir lernen grundlegende Bildbearbeitung an realen Marketingbeispielen.

Studio Present - interne Kurse

08. Konferenzen und Reisen

Im Jahr 2016 unternahmen wir eine Reise nach Prag zum Drupal-Camp. Dies war das erste Mal, dass wir 5 Tage lang im selben Haus zusammen geschlafen haben. Diese Art von Geschäftsreisen ist sehr gut für eine bessere Bindung. Wir können über das Leben, über die Arbeit und über alles sprechen, ohne Unterbrechungen durch die Kunden.

Es gab einen Wasserfall mit neuen Ideen und Verbesserungen, die wir später in diesem Jahr umgesetzt haben.

Dasselbe war in diesem Frühjahr. Ein Teil des Unternehmens ging nach Zagreb und der andere nach Frankfurt, auch zu Unterstützung der Drupal-Community. Wir planen, diesen Weg fortzusetzen.

Studio Present - Konferenzen

09. Transparenz

Mehrmals im Jahr präsentieren unsere CEO´s, was der wichtigste Plan für die Zukunft ist. Das sind allgemeine Information, die jeder kennt.

Wenn du eine neugierige Art hast, kannst du den Manager um weiter Details bitten.

Du kannst auch an Entscheidungen teilnehmen.

Viele Entwickler kümmern sich nicht um lange Zukunfts- und Managementpläne, sie wollen diese Art von Informationen nicht und wir respektieren dies.

Aber es ist gut, dass es bei Interesse immer eine Person gibt die für die Beantwortung Ihrer Fragen zu Verfügung steht. Diejenige die Fragen stellen, können eines Tages Leiter werden.

10. Offline-Organisation

You Track, Active Collab und Slack, diese sind für die Organisation von Online-Zeug und wir verwenden sie immer.

Aber in der Offline-Welt, in einem Unternehmen mit über 20 Mitarbeitern müssen auch Dinge organisiert werden.

Wenn normale Offline-Sachen organisiert werden, kommen die AHA-Momente. Sie versuchen, über den Tellerrand hinauszuschauen und nach einem anderen Ansatz zu suchen. Wenn Sie also nicht auf Ihren Bildschirm schauen, mögen Sie es nicht ein Chaos zu sehen.

Abwaschkultur:

Keiner wäscht gerne Geschirr ab. Aber wenn wir wollen, dass unsere Küche sauber ist muss sie jemand waschen. Es ist einfach den Leuten zu sagen, dass sie ihre Tasse waschen sollen. Aber was ist wenn wir Kunden haben, wer wird ihre Tassen waschen?

Wir haben die Lösung gefunden, wo die Akzeptanzquote erfolgreich war. 

Im Küchenschrank gibt es ein Papier mit unseren Namen und unter jedem Namen gibt es einen Platz für Linien.

Jedes Mal, wenn Sie einen Haufen Geschirr spülen, ziehen Sie eine Linie. So kann jeder die Linie des anderen sehen. Wenn du 2 oder 3 Linien weniger als andere hast, bist du an er Reihe das Geschirr zu spülen.

Diese Art von “geteilten Jobs” sind unerlässlich. Sie werden einen geringeren Abstand zwischen den Rollen herstellen und die Menschen werden näher beieinander sein.

Fazit

Meine Absicht war es, Ihre Gedanken zu provozieren. Um zu überdenken, ob sich Ihr Unternehmen um das geistiges und körperliches Wohlbefinden kümmert?

Wenn Ihnen der Ort an dem Sie arbeiten gefällt aber einige Teile fehlen, können Sie Änderungen vorschlagen. Es ist einfach, Sie müssen jemanden finden der Ihnen folgt.

Dann wird sich die Bewegung im Unternehmen leicht ausbreiten. Wenn die Menschen den Nutzen positiver kultureller Veränderungen spüren, werden Sie ein erfolgreiches Unternehmen haben. Es stimmt!

Und denken Sie daran, jeder ist anders, Sie müssen dies respektiere.

Author:
Ćuković Miloš